Die Quittung

Einfrieren

LP

https://www.hanseplatte.de/web/image/product.template/2363/image_1920?unique=787cc83
Liebe Musiclovers,

obzwar wir zuletzt bereits unser jüngstes Signing, DIE QUITTUNG um den Leipziger Schlagzeuger (Käptn Peng und viele mehr) und Singer/Songwriter Josen Bach vorgestellt haben, ahnen wir, dass er wonöglich im Trubel um all die Feierlichkeiten zum 20. Jubiläum unseres Labels zu kurz gekommen sein könnte (Grüße aus Wien!) - deswegen möchten wir dies an dieser Stelle noch einmal in aller gebotenen Ausführlichkeit nachholen. Zumal er mit "Eintauchen" heute bereits die zweite Single aus seinem am 24.11. erscheinenen neuen Album "Einfrieren" veröffentlicht.

(Und im Anschluss noch einen Hinweis auf die ebenfalls heute erscheinende neue EP von The Düsseldorf Düsterboys geben).




DIE QUITTUNG - EINFRIEREN
Album-VÖ: 24.1.2023
(Staatsakt/Bertus/Zebralution)
Neue Single "Eintauchen" hier sehen
Titelstück "Einfrieren" hier sehen
Die Quittung steht für Interviews zur Verfügung
Tourdaten


In Zeiten, in denen alle Mainstream sind, ist es nicht leicht ein Underground-Musiker zu sein. Vor allem, wenn man davon leben wollen muss.
Der Leipziger Musiker Josen Bach ist so einer. Seit Jahren erfolgreich unter dem Radar!
Er verdient seine Brötchen als Schlagzeuger, als Theatermusiker und jetzt neu: Als Bandleader seiner eigenen Band DIE QUITTUNG.
„Einfrieren“, so lautet der Titel des am 24.11. erscheinenden Albums, ist bereits das zweite Album von DIE QUITTUNG, allerdings das erste auf dem Berliner Label staatsakt.
Die Produktion für „Einfrieren“ ging während der Pandemie los und ist nun endlich pfannenfertig gemischt und gemastert. Selbstverständlich wird sein neues Label nun alles dafür tun, DIE QUITTUNG so breit wie möglich im Mainstream zu etablieren! Bald ist es vorbei mit dem Untergrundlegendenstatus. Nur noch mit Sonnenbrille zum Bäcker.


Alte Spleens am Klavier
 

Tja, schon zwei Absatz geschrieben, und noch keinen einzigen Satz zu Musik.
Der Sound von DIE QUITUUNG lässt sich problemlos ins Fach „Deutschsprachiger, alternativer Rock mit Klavier“ einsortieren. Also irgendwo zwischen Rio Reiser, Danger Dan und Schnipo Schranke vielleicht, die vermutlich – von der Sprache einmal abgesehen - alle auf Randy Newman zurückgehen, wenn man es denn unbedingt musikhistorisch einsortieren möchte.
Aber Josen Bach wagt sich auch in psychotronische Gefilde, wo er in den Pilzen Staatsakt-Musiker*innen wie Hans Unstern, Barbara Morgenstern oder Rolf Blumig freundlich im Vorbeigehen grüßt! Etwa im fantastischen Song „Eintauchen“ wo es dann heißt: „Mein Spleen ist nicht mehr relevant“ bloß um dann „Saufen, trainieren“ auf „Gewinnen, verlieren“ zu reimen.

Klar, der Underground wird in der Regel von jungen Menschen mit neuen Spleens und Tics bespielt. Und die müssen in der Regel weder zu Physiotherapeut*innen noch auf ihre Figur achten! Das blühende Leben! Doch Josen Bach findet immer einen tollen selbstironischen Zugang, was das Lebensgefühl eines Ü40-Underground-Musikers im Jahr 2023 angeht, umgeben von Hyperpop-Kids und TikTok-Creators. So inszeniert er sich in seinen Videos lieber als schmieriger Business-Consultant und Online-Demagoge, als selbst auf einen reinzufallen! Hier ist das Stück zu sehen: https://youtu.be/gW-Ky1GBOBo?si=SsR2e4tCGV5Smy2L
"Einfrieren" (Single) auf YouTube


Weiter träumen!
 
„10 Jahre zu viel den falschen Film gesehen, 100x drüber nachgedacht! 1000x wieder Feuer entfacht! Und weiter träumen...“, es sind solche Assoziationssprünge, für die man DIE QUITTUNG einfach lieben muss, wie etwa im Song „Kapsel“, der schleichend in einen tollen Funk-Groove mäandert. Ja, dieser Josen Bach ist nicht umsonst ein gefragter Schlagzeuger! Doch auf diesen Album ist er eben vor allem auch Sänger, Komponist und Texter. „Die Liedtexte sind immer nur Spiegel von allem was passiert. Hinglotzen, aufsaugen, losschreiben und fertig (das kennt ja jeder ein bisschen).“ Sagt er selber über seine neue Position als Songwriter.
Nun, so hingerotzt wie hier behauptet, sind die Lyrics aber gar nicht. Da steckt schon sehr viel Liebe und Arbeit in den Songs, der Produktion und allem! Aber hören Sie selbst.

Live wird „Einfrieren“ übrigens zusammen mit Steffi Narr (Bass), Angela Requena Fuente (Drums), Jan Frisch (Gitarre/Flöte) aufgeführt. Das Album erscheint digital und auf Vinyl am 24.11. bei staatsakt. Den Rest regelt der Markt. Sagt die Ampel. Also immer dann, wenn sie auf gelb steht zumindest.

 
Tourdaten:
16.10. Dresden, Ostpol w/ Rolf Blumig
23.11. Leipzig, Ilses Erika w/ Deltawelle
wird fortgesetzt….

28,00 € 28.0 EUR 28,00 €

28,00 €

Not Available For Sale

Diese Kombination existiert nicht.

Geschäftsbedingungen
Versand: 2-3 Geschäftstage (normalerweise)