Bettina Fellmann & Rebekka Weihofen

Zur Verteidigung der Traurigkeit: Ein erschöpftes Heft (MaroHefte)

Buch

https://www.hanseplatte.de/web/image/product.template/1258/image_1920?unique=787cc83

Traurigkeit wird in unserer Gesellschaft verdrängt und zum ­Krankheitssymptom erklärt, obwohl sie eine logische ­Reaktion auf die Zumutungen der Gegenwart ist. Bettina Fellmann formuliert die Paradoxie, dass angesichts der alles durchdringenden Verwertungslogik, nach der gewirtschaftet, gelebt und gestorben wird, kaum adäquate Empfindungen zum Ausdruck kommen. Stattdessen passen sich die Menschen an die verkehrten Gegebenheiten an und wiederholen sie in immer neuen Vari­ationen. Das Erleben von Traurigkeit dagegen stärkt die Kritik an jenen Verhält­nis­sen, an denen Menschen zer­brechen. Ein Aufsatz über Anpassung, Entfremdung und Erfahrung – zur Vertei­digung der Traurigkeit. MaroHeft #5 erscheint mit Originaldruckgraphiken in einer Sonderfarben und beiliegendem Plakat, gezeichnet von Rebekka Weihofen.

16,00 € 16.0 EUR 16,00 €

16,00 €

Not Available For Sale

Diese Kombination existiert nicht.

Geschäftsbedingungen
Versand: 2-3 Geschäftstage (normalerweise)