Last Ex

Last Ex (Constellation) inkl. Poster

LP

https://www.hanseplatte.de/web/image/product.template/2809/image_1920?unique=787cc83
Künstler Empfehlung: Felix kubin

Last Ex ist ein Nebenprojekt von Mitgliedern des haunted blues-folk Ensembles Timber Timbre, falls das jemandem etwas sagt, mir sagt es nichts, aber die Namen sind Programm, wir hören ein einziges aus der Achse der Welt brechendes Timbre exzentrischer Schwingungen, die den Mittelpunkt verloren haben, so wie diese Platte, die mit einem dezentralen Loch zur Welt gekommen zu sein scheint. Die Musik schwankt und oszilliert, Lapsteel Gitarren, Elektronik, Schlagzeug (nie klang es schöner), sogar Violinen verlieren sich in Tape-Manipulationen, fremdelnden Melodien und suggestiven Modulationen.Für mich die beste Veröffentlichung des Jahres 2014, eine Platte, die süchtig macht, die man immer wieder auflegt, so wie früher, als das Geld gerade mal für ein Album im Monat reichte.“

LAST EX ist das neue Instrumental Rock Ensemble unter der Führung von Simon Trottier und Olivier Fairfield, die schon lange in der experimentellen/Punk Szene von Quebec unterwegs sind, den meisten aber als Mitglieder von TIMBER TIMBRE bekannt sein dürften.

Als die Musik, die TIMBER TIMBRE 2012 für einen Horrorfilm geschrieben hatten, schlussendlich nicht genutzt wurde, beschäftigten sich Trottier und Fairfield noch einmal mit der Soundpalette, die sie dafür angesammelt hatten, weiteten Technik und Struktur aus und fügten Drums, Bass und andere Instrumente hinzu.

Das Duo war der Ansicht, dass sie hier sehr fruchtbaren Boden beackerten, weshalb sie 2013 zusätzliche Songs schrieben und ihre Besessenheit mit Soundcollagen, Musique Concrète und den BBC Radiophonic Workshop auslebten und in die cinematische Lyrik des ursprünglich breitwandigen Gitarren- und Streicher-basierten Materials einfließen ließen.

Abgeleitet vom Titel des Films, für den die Musik ursprünglich gedacht war, tauften die beiden ihr neues Projekt LAST EX.

Constellation wusste nichts von dieser Hintergrundgeschichte, als sie im Frühjahr 2014 das Demo von LAST EX erhielten.

Was das Label hörte war ein fesselndes, kompaktes, flüssiges, höchst bewegndes Instrumentalalbum, das sich immer tiefer in die Gehörgänge bohrte.

Als zum zehnten Mal jemand im Büro sagte "Lasst uns noch mal LAST EX auflegen" und alle enthusiastisch zustimmten, war es klar, dass es Zeit war, die Band zu kontaktieren.

Diese Musik gehört einfach in den Katalog von Constellation: ein instrumentales Rockalbum mit einem sehr guten Gefühl für Komposition und Melodie, das zwischen Minimalismus und Zurückhaltung und Atmosphäre und Ton pendelt und von einem erfrischend unverbrauchten Zugang zur Produktion zusammengehalten wird.

Fans der frühen TRANS AM, der frühen/mittleren TORTOISE und CALEXICO werden sich hier zu Hause fühlen. ( Cargo Records ) 

TRACKLIST: 
1. Hotel Blues 
2. Girl Seizure 
3. Flûte magique 
4. It’s Not Chris 
5. Resurrection Drive Part I 
6. Nell’s Theme 
7. Trop tard 
8. Cape Fear 
9. Cité d’or 
10. Hotel Blues Returns 
11. Hotel Kiss 

22,90 € 22.900000000000002 EUR 22,90 €

22,90 €

Not Available For Sale

Diese Kombination existiert nicht.

Geschäftsbedingungen
Versand: 2-3 Geschäftstage (normalerweise)